Jakob Jenzer - Bilder

JJ_Homepage.jpg
 
 
 
 
Zum Künstler Jakob Jenzer…….
 

Der Künstler Jakob Jenzer, der sich durch seine konsequente und überzeugende Arbeit seit einigen Jahrzehnten einen Namen in der schweizerischen Kunstszene geschaffen hat, machte unter anderem vor allem 1996 durch seine Ausstellung im Kunstmuseum Thun „Roma andate e ritorno“ nachhaltig auf sich aufmerksam.

 

Die „Nachlese“ seines Studienaufenthaltes im Instituto Svizzero in Rom geriet zur beeindruckenden Show. Es wurde klar, wie sehr dieser halbjährige Aufenthalt – mehr noch als die früheren Reisen nach London oder Indien – seinen Horizont verändert hatte und vor allem seine Sicht der Dinge, sowie seine Weltsicht neu bestimmte. Der Künstler Jakob Jenzer wird vor allem auch mit seinen grossformatigen Zeichnungen in Verbindung gebracht. Als begabter Zeichner hat er in reicher Produktion phantasievoll neue Vorstellungswelten erschlossen. So etwa in dem Werkzyklus „Rechts und Links“ vor etwa 4 Jahren in Varanasi in Indien entstanden. Zum neusten Werkzyklus „Spiegelungen“ schreibt Sandra Marti folgendes:

 

„In der aktuellen Bilderserie „Spiegelung“ knüpft der Künstler Jakob Jenzer inhaltlich an die im Jahr 2008 begonnene Bildumsetzung an. Die neu entstandenen Werke greifen in ihrer Farbigkeit, Erinnerungen an seine Indienaufenthalte auf und können als künstlerische Nachbearbeitung dieser Eindrücke verstanden werden.“

 
Beruflicher Werdegang
 
1953 geboren in Auenhofen/TG
1973 bis 1977 Kunstgewerbeschule Bern
Ab 1978 freischaffender Künstler
Jakob Jenzer lebt und arbeitet in Steffisburg sowie in Lubriano, Italien
 
 
1978 Aufenthalt in Griechenland
1980 Aufenthalt in London
1981 bis 1982 Reise durch Sri Lanka, Indien und Nepal
1983 bis 1986 Ateliergemeinschaft Mühle Thun
1988 Aufenthalt in Den Haag
1990 bis 1991 Aufenthalt in Civitella d'Agliano
1994 Studienaufenthalt am Instituto Svizzero di Roma
2004 Studienaufenthalt in Tokyo
2007 Aufenthalt in Varanasi (Indien), Atelierstipendium Thun
 
  
Ausstellungen (Auszug)
 
Kunstgalerie Bachlechner Bergdietikon/Zürich
Art House Kunstforum & Galerie Thun
Galerie Alex Schlesinger Zürich
dasKonzept AG Thun
Kunstsammlung Steffisburg, Villa Schüpbach, Steffisburg
Galerie Wilfried von Gunten Thun
Kunsthaus Langenthal
Kunstmuseum Thun
Galerie 89 Aarwangen
19. Kunstausstellung Trubschachen
 
 
 Gruppenausstellungen (Auszug)
 
Art House Kunstforum & Galerie Thun
Kriti Gallery Varanasi
Schweizer Botschaft New Delhi
Sammlung Suter Oberhofen
Art House Kunstforum & Galerie Thun
Kunst in Steffisburg 35 Jahre Kunstsammlung
Making Things, Rathaus Thun
Kulturforum Chamäleon Steffisburg
Galerie 89 Aarwangen
Erleuchteter Holzweg Sion
Kunsthalle Bern
Istituto Svizzero di Roma
Berner Biennale
Kunstmuseum Thun
 
 
 
 
 

 
 
 
 
                                
Kontaktadresse:
Kunstgalerie Bachlechner, Wiesentalstrasse 8i (Im Wiesentalpark), 8962 Bergdietikon/Zürich
+41 (0)44 750 16 73
info@kunstgalerie-bachlechner.ch
 

design by komart.ch Copyright 2006 Kunstgalerie Bachlechner